toggle

Web-Links

Anmeldung



Vertragsverlängerung mit Heiko Kieferle Drucken E-Mail
Fußball
P1160500.JPG
Bereits am 07.März besuchte der Vorsitzende Matthias Wennagel gemeinsam mit Spielertrainer Heiko Kieferle das Rottweiler Abendprogramm "Denkanstöße" mit Thomas Helmer. Hierbei einigten sich beide Partien, den Vertrag des Ergenzingers um ein weiteres Jahr zu verlängern. Nachdem zwei Torwarttrainer (Georg Rapp und Marko Gornik) sowie ein weiterer Trainer für die zweite Mannschaft (Ex-Vorsitzender Rolf Weiß) engagiert werden konnte, gab Heiko der SGD seine Zusage für das kommende Jahr.
Der Spielertrainer sagte gestern dazu: "Diese Tatsachen und die tollen Gespräche mit der Vereinsführung, haben mich überzeugt bei der SG Dornstetten ein weiteres Jahr anzuhängen. Ich freue mich auf die weiteren Aufgaben - egal ob in der Landes- oder Bezirksliga!"
 
Heiko Kieferle hatte bereits einige Angebote von höherklassigen Vereinen - trotzdem entschied sich der engagierte Daimler-Mitarbeiter für die Sportgemeinschaft: "Es macht mir einfach Spaß mit der wissenswilligen und lernfähigen Truppe zusammenzuarbeiten."
 
Vorsitzender Matthias Wennagel über die zukunftsorientierte Zusammenarbeit mit Kieferle: "Wir haben den richtigen Mann für unsere junge Mannschaft gefunden. Schon in den ersten Wochen konnten die Jungs einiges von ihm lernen - und werden dies auch in Zukunft. Mittlerweile fruchtet die sehr gute Arbeit von Heiko, die ersten Punkte konnten bereits eingefahren werden. Und wenn man sieht, dass wir aus den letzten drei Spielen in der Landesliga 5 Punkte errungen haben, dann ist das ein toller Erfolg für den Verein! Seine Erfahrung und sein Wissen wird die Spieler nochmals ein Stückchen nach Vorne bringen, davon sind wir überzeugt!"
 
Zudem konnte die SG Dornstetten einen neuen Spieler präsentieren. Mit Martin Schmid stößt ein talentierter Mittelfeldspieler nach einem Auslandsaufenthalt zur Landesligamannschaft hinzu. Schmid spielte zuvor bei der Spvvg Freudenstadt.
 
 
 
Im Bild zu sehen: Spielertrainer der Heiko Kieferle, Neuzugang Martin Schmid, Abteilungsleiter Daniel Eberle und Vorsitzender Matthias Wennagel (von links)