toggle

Web-Links

Anmeldung



Herzlich Willkommen bei der SG Dornstetten
Zweite mit Sieg - Erste holt Unentschieden
Aktive Fußball
Freitag, den 07. September 2012 um 18:43 Uhr

altNein - das war kein überragender Auftritt unserer Ersten Mannschaft beim 1:1 (1:1) gegen den SV Eutingen. Obwohl die Partie super für die SGD began: Bereits in der 4.Minute konnte nach schönem Zuspiel von Martin Schmid unser Stürmer Matthias Weimer drei Gegenspieler sensationell stehen lassen und schob aus 14 Metern ins lange Eck ein (Im Bild links: Matze Weimer läßt sich nach dem Treffer feiern). Eine feine Einzelleistung des jungen Sturmtanks. Doch keine vier Minuten später eine große Lücke in unserer Abwehr, was die Gastgeber gekonnt zum Ausgleich nutzten. Diese Tore blieben letztendlich die einzigen der Partie. Unser Torhüter Markus Burkhardt zeigte eine sehr starke Partie, als er in der zweiten Halbzeit gleich mehrere Torchancen der Eutinger vereitelte. Selbst in Eins gegen Eins Situationen war er stets Sieger - er hielt letztendlich den einen Punkt fest. Wir sind sicher, dass es im nächsten Heimspiel, mit Sicherheit ein weiterer Knaller, gegen den VfR Sulz eine Leistungs- und Spielsteigerung gibt....

altaltaltalt

 

 

altDie Zweite Mannschaft zeigte dagegen eine sehr starke Leistung auf dem schlecht bespielbaren Eutinger Rasen. Mit 6:2 (2:2) Toren gewann die Truppe, welche immer besser in Fahrt kommt, gegen die Gastgeber. Doch zuerst mussten sich die Fans die Augen reiben: Bereits nach 20 Minuten lagen unsere Jungs durch leichte Abwehrfehler mit 0:2 Toren zurück. Doch dann schlug unser "magisches Mittelfelddreieck" eiskalt zu. Nach schönen Kombination konnte zuerst Tormaschine David Anselm, und später Younster Thomas Weiß mit einem schönen Schuss den Ausgleich erzielen. So ging es auch in die Pause. Danach war unsere Truppe gleich voll dabei: Stefan Lewandowski schädelte gekonnt zur 3:2 Führung ein. Wiederrum David Anselm mit seinem 7.Saisontor erhöhte auf 4:2. Nach einer schönen Kombination schob unser rechter Mittelfeldmann Fatih Yilmazli zum 5:2 ein. Den Schlußpunkt setzte Tobias Giesler mit einem Schuß aus 17 Metern ins linke untere Eck - 6:2 Endstand. Weitere Torchancen waren da, doch am Ende muss man dem Team ein großes Lob aussprechen: Sie spielen schönen Fußball und den Jungs macht das auch sichtlich Spaß - weiter so!! Klasse Jungs!

altaltaltalt

 
Pokalspiel gegen Ahldorf / Mühlen
Aktive Fußball
Montag, den 03. September 2012 um 17:11 Uhr

Am gestrigen Donnerstag gewann die neu besetzte Truppe gegen die SG Ahldorf/Mühlen mit 3:1 (3:1).

Die Tore für die SGD, welche auch verdient gewann, erzielten unsere drei WWW's. Philip Wasel, Matthias Weimer und Waldi Rothermel.

Hinten hatte man etwas Glück dasss die Gastgeber nicht konsequent genug abschlossen, und vorne ließ man einige gute Möglichkeiten aus... sonst wäre das Ergebnis wahrscheinlich höher ausgefallen. Unser AH-Spieler und Ex-Aktiven-Trainer Thommy Neff wechselte sich in der 75.Minute selbst ein, fand aber seine Meister dann doch in Bastian Wennagel und DImi Reser.

Nach dem Spiel saß man noch gemeinsam bei Bier und Schnaps (gell Dimi, Kulla und Thommy) im Ahldorfer Sportheim.

 
Aktive Fußballer mit Heimsieg gegen Klosterreichenbach
Aktive Fußball
Montag, den 03. September 2012 um 13:41 Uhr

1. Mannschaft

Endlich war es soweit. Unsere 1. Mannschaft konnte den ersten Sieg in der diesjährigen Bezirksligarunde einfahren.

Mit einem deutlichen 6:0 konnte unsere Mannschaft Klosterreichenbach bezwingen. Danach sah es allerdings nicht das gesamte Spiel aus. Unsere Mannschaft begann, wie auch schon die letzten Spiele, mit einem sehr hohen Tempo. Allerdings wurden in den ersten 15. Minuten erneut beste Möglichkeiten vergeben. Ercan Yamann vergab freistehend vor dem Torwart und auch Yves Köhrer traf nach einem Eckball nur den Pfosten. So kam es wie es kommen musste, Klosterreichenbach kam besser ins Spiel und unsere sehr offensiv ausgerichtete Mannschaft vergaß ein ums andere Mal nach hinten konsequent mitzuarbeiten. In der 30. Minute gab es dann, infolge eines absichtlichen Handspiels von Dimitri Reser, den fälligen Strafstoß. Zum Glück für uns setzte diesen der Klosterreichenbacher Spieler nur an den Pfosten.

Weiterlesen...
 
Saisonvorbereitung
Damen Handball
Dienstag, den 28. August 2012 um 18:04 Uhr

Handballerinnen der SG Dornstetten/Alpirsbach bereiten sich auf die neue Saison vor

(fk) Seit Mitte Juli wieder im Einsatz sind die Handballfrauen der SG Dornstetten/Alpirsbach. Dabei hat Trainer Benjamin Haas nach zwei erfolgreichen Jahren den Staffelstab an seine Nachfolgerin Alexandra Krebs weitergegeben, die bei den SG-Damen ihre erste Trainerstation im Aktivenbereich übernimmt. Krebs war nach vielen Jahren als aktive Spielerin bei der SG Freudenstadt/Baiersbronn  als Trainerin in der Vergangenheit ausschließlich im Jugendbereich unterwegs. Neben ihrer Trainertätigkeit bei der weiblichen A-Jugend der SG Dornstetten vor zwei Jahren, war Krebs vier Jahre als Bezirkstrainerin für die weibliche Auswahl des Stützpunkt Schwarzwalds verantwortlich. Zuletzt betreute sie zudem noch die weibliche D-Jugend der SG Dornstetten.

Bei ihrer Arbeit mit den Damen aus Dornstetten und Alpirsbach wird sie von Claudia Walter unterstützt, die nach ihrem Kreuzbandriss in der vergangenen Saison in der neuen Südbadenliga- Saison nicht zur Verfügung steht. Mit Yuliya Klaus (Babypause) und Maike Petersen (pausiert) fehlen dem letztjährigen Dritten der Südbadenliga zwei weitere Stammspielerinnen des ohnehin schon kleinen Kaders. Da es in der kommenden Runde keine zweite Mannschaft der SG mehr gibt, kann der aktuelle Kader mit Spielerinnen aus der ehemaligen „Zweiten“ verstärkt werden. Im ersten Vorbereitungsspiel hinterließ die SG einen guten Eindruck und unterlag dem Baden-Württemberg-Oberligist SG Schenkenzell/Schiltach nur knapp mit 23:26 Toren. Beim Vorbereitungsturnier in Elgersweier wechselten Licht und Schatten bei der neu formierten Mannschaft. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen beendete die SG das Turnier auf Platz drei, jedoch gewann das Trainergespann Krebs/Walter wertvolle Erkenntnisse, wo noch Verbesserungspotential besteht. Weitere Testspiele und ein Vorbereitungsturnier stehen noch auf dem Programm, so dass die Mannschaft der SG D/A gut vorbereitet in die neue Südbadenliga Runde am 22.09.2012 bei einem Heimspiel gegen die HSG Konstanz starten sollte. Bereits eine Woche vorher müssen die Schwarzwälderinnen im SHV-Pokal bei der SG Sinzheim/Rastatt II antreten.

 

alt

Turnier in Offenburg-Elgersweier (Es fehlten: Caro Daubenberger, Michelle Hofer, Jasmin Wieseke)

 
Heimspiele am Wochenende
Aktive Fußball
Sonntag, den 26. August 2012 um 22:46 Uhr

13.15 Uhr: SG Dornstetten II - VfR Klosterreichenbach II

15:00 Uhr: SG Dornstetten - VfR Klosterreichenbach

Dieses Wochenende findet wieder ein Heimspiel für die SGD statt. Mit dem VfR Klosterreichenbach kommt ein starker Aufsteiger zum Teichweg. "Wir wollen unbedingt den ersten Heimsieg seit einem Jahr einfahren", so ein äußerst motivierter Bastian Wennagel. Nach der Niederlage gegen Holzhausen steht die SGD sozusagen "unter Druck". Denn nur ein Sieg kann die Elf um Trainer Heiko Kieferle aus den unteren Regionen nach oben befordern. Erschwerend kommt eine wieder aufgekomme Verletzung von Waldemar Rootermel hinzu. "Wir haben gute Tormöglichkeiten, leider sind wir vor dem Tor nicht konsequent genug. Acht bis elf sehr gute Chancen für ein Tor sind momentan einfach zu viel....Aber wenn der Knoten einmal platzt, dann werden die Jungs die Liga rocken!" so Tim Hamann. Um 15 Uhr ist Anpfiff der Bezirksligapartie.

Die Zweite mannschaft spielt um 13.15 Uhr gegen den VfR Klosterreichenbach II. Nach dem Kantersieg gegen Holzhausen wollen die Jungs ihre makellose Heimbilanz beinbehalten und gleich nachlegen. Doch die Gäste haben einige erfahrene Spieler reaktiviert, was heißt, dass die SGD II höllisch aufpassen muss.

Kommt und unterstützt unsere Jungs wieder bei den Heimspielen. Sie brauchen eure Unterstützung!

 
Gelungener Saisonstart?! - Fehlanzeige
Aktive Fußball
Sonntag, den 26. August 2012 um 17:52 Uhr

altEine bittere Niederlage, zumal sie nicht verdient war, musste die SGD einstecken. Gegen die Gäste aus Holzhausen musste man eigentlich in den ersten 30 Minuten mit 2-4 Toren führen (Latte, Pfosten, 100%ige,...), doch dann kam es wie es kommen musste: Macht man vorne keine rein, wird man hinten bestraft. Die Gäste konnten mit dem ersten Torschuß den Führungstreffer in der 32.Minute erzielen.

Nach der Pause agierten die Gäste sehr clever. Auf eine Drangphase der SGD mit vier sehr guten Torchancen innerhalb weniger Minuten antworteten sie mit dem Treffer zum 0:2. "Ein glücklicher Sieg", so empfand es auch der Gästespieler Orhan Ipekcioglu.

Weiterlesen...
 
Titelfavorit Holzhausen zu Gast
Aktive Fußball
Dienstag, den 21. August 2012 um 12:15 Uhr

altEs geht Schlag auf Schlag bei den Aktiven: Nach dem Pokalspiel unter der Woche in Bildechingen (2:0-Sieg) trifft die SGD am Sonntag im absoluten TOP-Spiel der Bezirksliga zu Hause auf den FC Holzhausen. Die Holzhausener mussten gegen Dornhan am 1.Spieltag eine nicht erwartete und deutliche Niederlage (0:5) einstecken. Laut Presse spielten die Holzhausener jedoch weit unter ihrem Niveau, so dass sich unsere Jungs von diesem Ergebnis keinesfalls blenden lassen dürfen! Die Gäste haben sich sehr gut verstärkt und gelten unter den Bezirksligatrainern zu den Titelfavoriten der Bezirksliga - gleich oft genannt wie unser Team um Trainer Heiko Kieferle. Fehlen wird definitiv unser Mittelfeldmann Matthias Sager und Timo Mattes, welche sich noch im Urlaub befinden. Sebastian Stahl fällt verletzt aus.

Im Bild: Martin Schmid, erster SGD-Torschütze in der aktuellen Bezirksligasaison, würde gegen Holzhausen gerne nochmals treffen: "Wir können Holzhausen schlagen, das traue ich der Truppe absolut zu. Aber natürlich wird es sehr schwer....! Wir werden alles geben!"

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 111 112 113 114 115 116 117 118 119 Weiter > Ende >>

Seite 111 von 119

Nächste Termine

Keine Termine

Terminkalender

SGD-Statistik

Besucher heute: 56
Besucher gestern: 170
Besucher Monat: 2532
Besucher Gesamt: 398524